GER ENG
Fortschrittliche
Vorhofflimmer-Detektion
mit SRA®+
Schlaganfall-Risiko-Analyse SRA®+
Kliniken & niedergelassene Ärzte

apoplex medical technologies hat sich auf die Entwicklung von Anwendungen zur Unterstützung der Vorhofflimmerdetektion spezialisiert. Allein in Deutschland gibt es ca. 1 Millionen Menschen mit unerkanntem und unbehandeltem paroxysmalem Vorhofflimmern. SRA® wird eingesetzt, um diese Hochrisikogruppe rechtzeitig zu identifizieren und eine schnelle Therapieeinleitung zu ermöglichen.

Mit unserer Schlaganfall-Risiko-Analyse SRA®+ wird die Detektion von paroxysmalem Vorhofflimmern (pVHF) und die nachfolgende kardiologische Befundung relevanter EKG-Abschnitte zu einem ganzheitlichen Präventionsangebot gebündelt.

Weiter
SRA®+
Schlaganfall-Risiko-Analyse
SRA®+
Ihre Vorteile

Gezielte
Patientenselektion
& Nachverfolgung

SRA®+ detektiert nicht nur akute Flimmerer, sondern kann auch in flimmerfreien Episoden eine erhöhte Wahrscheinlichkeit für paroxysmales Vorhofflimmern feststellen. Durch die schnellen und präzisen Ergebnisse wird eine gezielte Fokussierung auf die Hochrisikogruppe ermöglicht und personelle und zeitliche Kapazitäten gespart.

Inklusive
Kardiologischer
Befundung

Die telekardiologisch befundeten Ergebnisse sind innerhalb von 24h verfügbar und können direkt als Parameter zur Therapie-entscheidung hinzugezogen werden. Somit haben Sie die Detektion und Befundung direkt aus einer Hand. Die Befundung erfolgt dabei durch ein kardiologisch qualifiziertes Ärzt*innenteam.

Garantierte
Datensicherheit

Gewährleistung der Sicherheit sensibler Patientendaten durch Erfüllung der höchsten Anforderungen nach MDCG
2019-16 und BSI-CS 132.

Über 250 Krankenhäuser vertrauen bereits auf unsere Leistungen.

Klinische
Evidenz

Mehrfach bewiesene Leistungsfähigkeit durch zahlreiche internationale Studien.

Die Detektionsrate wird verdoppelt und falsch-positive Ergebnisse zu 100% ausgeschlossen.  So werden die kardiologischen Ressourcen entlastet und die Liegezeit der Patient*innen reduziert.

SRA®+

Wie funktioniert es?

1
EKG-Ableitung
Automatisches Abgreifen des EKGs vom Patientenmonitor oder über einen LZ-EKG-Rekorder.
2
Datenübermittlung
& Analyse
Die Daten werden über eine verschlüsselte & gesicherte Verbindung an unseren Analyseserver gesendet und analysiert.
3
Report mit
Ergebnissen
Übermittlung des Analyse-Reports als PDF-Datei.
4
Kardiologische
Befundung
Hinweis auf manifestes Vorhofflimmern
SRA® Reporte mit der Risikostufe „Hinweis auf manifestes VHF“ werden zur kardiologischen Befundung weitergeleitet.

Die kardiologische Befundung wird innerhalb von 24 Stunden (Wochenende oder Feiertag am darauf folgenden Werktag) per Mail an die Klinik versendet.
SRA® Viewer
Vorschau
1
Sie können jede Stunde der Aufzeichnung auswählen und in unserem Viewer genau betrachten.


2
Mit den Lorenz-Plot-Darstellungen erkennen Sie auf einen Blick neben Unregelmäßigkeiten des Ruhepulses, auch die Herzrhythmusstörung Vorhofflimmern.


3
Darstellung von zwei EKG-Kanälen des gleichen Zeitabschnitts.

Meinungen von Experten wie Ihnen
Prof. Dr. Michael Daffertshofer
Chefarzt Klinik für Neurologie, Klinikum Mittelbaden
„Wir setzen SRA® seit 2018 auf unserer 12-Betten Stroke Unit ein. Durch die automatisierte Rhythmusanalyse konnte die Detektionsrate von Vorhofflimmern aus dem Monitoring-System deutlich optimiert werden. Seit Einführung des Systems hat sich die Anzahl der LZ-EKGs signifikant reduziert, unsere Kardiologie kann dadurch entlastet werden.“
Dr. med. Johannes Etzrodt
Oberarzt der Klinik für Neurologie und Geriatrie Leiter der Stroke Unit, ELBLANDKLINIKUM Meißen
„Auf der Stroke Unit Meißen funktioniert SRA® und SRA®+  seit Jahren genauso, wie ich mir Diagnostik für unsere Schlaganfallpatienten wünsche: Schnell, effektiv, unkompliziert und zuverlässig.“
PD Dr. med. Andreas Binder
Chefarzt Klinik für Neurologie, Klinikum Saarbrücken
„Als Neurovaskuläres Zentrum nutzen wir bereits langjährig das SRA® System während der Stroke Unit Monitorphase sowie das mobile SRA® System als festen Bestandteil unseres Algorithmus zur Detektion eines Vorhofflimmerns. Es ist verlässlich und bietet eine effiziente, schnelle und fachärztlich-kardiologische Befundung. […]“
Unsere Kunden
Wer nutzt unsere Produkte?

Kliniken

Niedergelassene
Ärzte

Hardware

Kompatible
Hardware Lösungen

Unsere Schlaganfall-Risiko-Analyse ist mit einer Vielzahl von Monitoring- und Holter-Systemen kompatibel.

Bei Bedarf können wir Ihnen außerdem eine innovative Holter-Lösung anbieten.
Kontaktieren Sie unser Team. Wir werden Sie überzeugen. Versprochen.